9. Platz für das Frauenteam des TRT beim dezentralen Swim & Run in Karlsruhe

Am 31.07 und 01.08.2021 stand bei der Alb-Gold Triathlon Liga der zweite Wettkampf in Form eines dezentralen Swim and Runs an. Unser Frauenliga-Team startete dabei ersatzgeschwächt in Karlsruhe und absolvierte den Swim and Run über 500m Schwimmen und 5000m Laufen. Um eine Vergleichbarkeit zu gewährleisten fand das Schwimmen im Becken und nach ca. 60 Minuten Pause das Laufen auf der Bahn statt. Durch Krankheitsfälle gingen nur drei statt vier TRT-Athletinnen an den Start, sodass es keine Streichwertung gab. Am Ende des Wettkampf-Wochenendes konnte sich das Team durch die starken Platzierungen von Valerie Moser (Platz 1) sowie Anja Kricheldorf (Platz 21) einen guten neunten Platz von 18 Teams sichern und steht in der Gesamtwertung nun auf einem sehr guten vierten Platz, bevor das Ligafinale in Form eines Team-Wettkampfes am 12.09.2021 in Erbach ansteht.