Wettkämpfe in Schopfheim und Welzheim

Endlich wieder Kräfte messen! Dank niedriger Corona-Zahlen in den letzten Wochen durften die Athleten des TRT Remchingen am letzten Wochenende bei sonnigem Sommerwetter in gleich zwei  Wettkämpfen an den Start gehen. Wieder einmal konnten sie dabei tolle Ergebnisse einfahren. Der Racepedia-Cup in Schopfheim war gleichzeitig auch die Baden-Württembergische Meisterschaft des Jahres 2021.

Sabrina Fleig erreichte mit einer Gesamtzeit von 38:53 min einen guten sechsten Platz. Nelly Strein und Arwen Frey sprangen kurz nacheinander ins Becken. Nelly konnte den Wettkampf in 20:33 min als siebte beenden, für Arwen reichte es mit 19:21 min sogar aufs Treppchen. Damit wurde sie Dritte  bei den BW-Meisterschaften 2021.

Auch die jüngsten Athleten der Gruppe durften an den Start gehen. Anna Göbner belegte einen sehr guten vierten Platz und verpasste das Treppchen nur aufgrund einer ärgerlichen Zeitstrafe. Jaspar Stein durfte sich sogar über den Titel des Vizemeisters bei den BW-Meisterschaften freuen.

Zeitgleich startete Enya Frey im schwäbischen Welzheim für den TRT Remchingen. Dank einer sehr guten Leistung konnte sie den Sieg in ihrer Alterklasse einfahren.
Ebenfalls startete Duncan Frey (für sein Bundesliga Team des AST Süßen) und landete auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten und Trainer.