Sportliches Wochenende bei sommerlichen Temperaturen

Die Wettervorhersage von letzter Woche hat einen sportlichen Sonntag vorausgesagt.

Bei sommerlichen Temperaturen waren unsere Vereinsmitglieder sehr aktiv. Als geplante Events standen der „Wings for Life World Run“, ein weltweit stattfindender Spendenlauf zugunsten der Rückenmarksforschung, und die Turmbergtrophy in Durlach statt.

Beim „Wings for Life World Run“ startet die ganze Welt um 13 Uhr ( deutscher Zeit ) über eine App. Über Kopfhörer wird mitgeteilt, wann das sogenannte „Catcher Car“ Läufer:innen eingeholt hat und wie viel Kilometer geschafft wurden. Ein sehr spannendes Format, bei dem über 184.000 Läufer:innen weltweit am Start waren. Daniela Eichinger, Nina Olschewski, Michael Schäffler und Petra Klenk waren an jeweils unterschiedlichen Orten dabei.

Die Turmberg Trophy, der Bergsprint auf den Turmberg, ist eine 1,75km lange Strecke mit 120 Höhenmeter und einer maximalen Steigung von 13%. An diesem Sonntag waren es 330 Sportler:innen, die den Berg in Angriff nahmen. Am Start waren Daniela Eichinger, Michael Schäffler und Rolf Rupert.

Was fehlt noch für einen Triathlon? Natürlich das Schwimmen. Das Wetter wurde gleich für die erste Einheit im See genutzt. Martina Boessner und Moni Riexsinger packten die Neoprenanzuüge aus (das Wasser war trotz der Temperaturen noch sehr kalt) und eröffneten die Freiwassersaison.