SG Remchingen/Neckarsulm startet erfolgreich in die Ligasaison

Am Sontag, 22.Mai trafen sich die Athleten der ALB-GOLD Triathlonliga in Neckarsulm. Insgesamt 360 Athletinnen und Athleten von 96 Teams gingen an den Start. Das Team der SG Remchingen/Neckarsulm belegte den 2. Platz in der Teamwertung der Frauenliga.

Bei idealen Wetterbedingungen ging das Team der Startgemeinschaft Remchingen/Neckarsulm ( SG TRT/SUN ) in folgender Aufstellung ins Rennen: Sabrina Fleig, Enya Frey, Anja Kricheldorf ( alle TRT ) sowie Carla Blankenhorn ( SUN ). Der Austragungsmodus sieht vor, dass die ersten 3 Athletinnen eines Teams in die Wertung kommen.
Als erstes waren 700m im 50m-Becken des Aquatoll-Hallenbades zu bewältigen. Alle 15 Sek. wurde eine Athletin im Jagdstartmodus ins Rennen geschickt. Schnellste der SG und Gesamtzweite bei Schwimmen war dabei Sabrina in einer Zeit von 9:55 min. Die anspruchsvolle, hügelige Radrunde in den Weinbergen um Neckarsulm war viermal zu durchfahren, am Ende ergab das 20 km. Hier spielte Carla ihre Stärken aus und war mit 43:12 min deutlich als Schnellste der SG unterwegs.
Als Abschluß mussten noch 4 Runden gelaufen werden ( 5 Km ). Hier wurde wiederum zur „Besichtigung der Weinberge“ eingeladen, also auch eine fordernde Laufstrecke, durchweg in der prallen Mittagssonne. Beim Laufen hatte innerhalb der SG Sabrina die Nase vorne und absolvierte die 5 Km in 21:09 min.  Zur kompakten Mannschaftsleistung trug als 3. der SG Enya Frey bei. 

Den Tagessieg erkämpfte sich Helen Scheffold vom Mey Post-SV Tübingen in einer sehr guten Gesamtzeit von 1:11:49 h und mit deutlichem Vorsprung zur Zweitplatzierten Valerie Moser vom Team KOCH Freiburg. ( 1:14:52 h )
Der nächste Wettkampf ist gleichzeitig der erste Start in der 2. Triathlon-Bundesliga am 12. Juni in Darmstadt.

Die Platzierungen und Gesamtzeiten der SG Remchingen/Neckarsulm:

11. Carla Blankenhorn 1:18:41 h
13. Sabrina Fleig 1:19:19 h
22. Enya Frey 1:21:42 h
53. Anja Kricheldorf 1:28:34 h

Powered by Sparkasse Pforzheim Calw und FLUX-GERÄTE GMBH

Vereinsmeisterschaft beim Heideseetriathlon des TV Forst

Nach einer 2-jährigen Pause empfing uns am 22.05.2022 des TV Forst zum 32. traditionellen Heideseetriathlon.

Direkt zum Saisonstart stand die Vereinsmeisterschaft an, bei welcher die Athleten um die Krone wetteiferten.

Der vorgelagerte DTU- Jugendcup, die kurz vor Start bekanntgegebene Neopren- Freigabe und die warmen Temperaturen trugen zusätzlich dazu bei, dass Alle heiß waren und eine hervorragende Stimmung vorherrschte. 

In Startgruppe 1 stiegen Sven, Frank, Timo und Ruprecht in den knapp 22 Grad warmen Heidesee.

Als Erster – mit bereits 1:45min auf den Zweiplatzierten Sven – stieg Frank aus dem Wasser. Durch seine Radstärke konnte er den Vorsprung bis zur Wechselzone 2 auf 5min. ausbauen und sicherte sich in starken 01:47:18 die Vereinsmeisterschaft der Männer.

Timo und Ruprecht lieferten sich ein Kopf- an- Kopf- Rennen und finishten nur 31 Sekunden auseinander liegend.

Bemerkenswert dabei die Performance des Triathlon- Rookie Ruprecht und des Wiedereinsteigers Sven.

In Startgruppe 2 gingen Martina, Daniela, Matthias und Uwe ins Rennen. Im Abstand von je 1:30min. stiegen die drei aus dem Wasser. Ein Abstand, welcher sich über die drei Disziplinen stetig vergrößerte. Umjubelt von Startgruppe 1 finishte Matthias Hautsch als 1. in seiner Altersklasse (!). Auch Daniela Eichinger schaffte ein den Sprung auf das Podium als 3. ihrer Altersklasse (!), womit sie sich gleichzeitig die Vereinsmeisterschaft der Frauen sicherte, gefolgt von Martina Boesner und Uwe Baum. SD.

Der Support unter den Startgruppen, Vereinsinternen Fotographen von Ex- Vereinskollegen war phänomenal.

Die Ergebnisse im Einzelnen [Gesamtplatzierung, Name, Gesamtzeit]

96. Frank Hempfler 1:47:18 (Vereinsmeister Männer) 

127. Sven Deger 1:50:55  

131. Matthias Hautsch 1:51:55  

177. Timo Mende 1:58:26  

182. Ruprecht Wolf 1:58:57  

186. Daniela Eichinger 1:59:27 (Vereinsmeisterin Frauen) 

218. Martina Boesner 2:08:28  

225. Uwe Baum 2:10:58

Racepedia Cup in Remchingen

Premiere für das Triathlon Racing Team Remchingen: am 8.Mai 2022 wurde erstmals eine Racepedia-Cup Veranstaltung ausgerichtet. Dieser Cup ist die wichtigste Rennserie im Triathlon in BaWü für den Nachwuchs von 10 bis 19 Jahren. In Remchingen findet die zweite von 7 Veranstaltungen statt

Die Streckenlängen variierten von 100m Schwimmen, 2500m Rennrad und 400m Lauf: Schüler B bis zu der sogenannten Super-Sprintdistanz mit 400m Schwimmen, 9600m Rennrad und 2600m Laufen: Jugend A und Junioren. 101 Athleten aus BaWü, dem Saarland und der Schweiz lieferten sich heftige Positionskämpfe.

Den Anfang machten die Schülerinnen B mit ihrem Schwimmstart um 9 Uhr im Remchinger Schlossbad. Die letzte Gruppe der Junioren startete um 12:10 Uhr. Teilweise schwammen 4 Athleten auf 1 Bahn, um das Durchsetzungsvermögen bei Schwimmen zu trainieren. Bei den Cups der DTU springen bis zu 70 Athleten beim Startschuß gemeinsam in den See bzw. Fluß.
Der Radsplit wurde als Wendepunktkurs in der Dajasstraße in Singen durchgeführt. Den abschließenden Lauf absolvierten die Athleten in bzw. um das Sportplatzgeländes des FC Germania Singen.

Aus Sicht des TRT war besonders die Startklasse Jugend B weiblich interessant: hier ging Vereinsmitglied und BWTV-Kadermitglied Nelly Strein ins Rennen. Sie setzte sich auf der Radstrecke ab, mußte aber im abschließenden 1000m Lauf mächtig Gas geben, da Elisa Kühn vom VfL Waiblingen einen fulminaten Lauf hinlegte. Dennoch konnte Nelly ihren Vorsprung ins Ziel bringen und errang den Tagessieg in einer Zeit von 19:03 min. für 200m Schwimmen, 2500m Rennrad und 1000m Laufen.
Auf dieselbe Streckenlänge ging Simon Paulus, der zweite Vertreter des TRT, in der Klasse Jugend B auf die Strecke. Da er verletzungsbedingt längere Zeit nicht trainieren konnte, versuchte er dennoch , das Beste aus der Situation herauszuholen: Er kam im Mittelfeld aus dem Wasser, konnte sich auf dem Rad mit der fünftbesten Radzeit nach vorne arbeiten. Beim abschließenden Lauf verlor er leider wieder ein paar Plätze, war mit der 9. Platz und einer Gesamtzeit von 18:38 min dennoch zufrieden.

Die längste Anreise hatte Vanessa Possberg von den 3star cats wallisellen, in der Nähe von Zürich. Sie ging bei den Juniorinnen ins Rennen und hatte es mit BWTV-Kaderathletin Maja Gralki vom LTC Wangen zu tun. Zusammen mit Emely Kaiser von der TSCH Langenau lieferten sie sich einen intensiven Kampf um die Podiumsplätze. Auf der Laufstrecke spielt Vanessa ihre Laufstärke aus uns lies den anderen Athletinnen keine Chance: sie gewann mit 2 min. Vorsprung in der Gesamtzeit von 35:02 min. für die Distanz 400m-9600m-2600m.

Eine sehr gelungene Premierenveranstaltung, bei der die Organisatoren vom TRT dennoch einige Verbesserungsvorschläge aufgeschrieben haben; dies soll schließlich nicht der letzte Racepedia-Cup in Remchingen gewesen sein.

Ein Video zum Rennen gibt es bei YouTube:
https://youtu.be/CCzJfPcQn50

Die vollständigen Ergebnislisten gibt es unter:
https://baden-wuerttembergischer-triathlonverband.de/termine/ergebnisse-racepedia-cup-2022/

Genaue Streckenpläne unter:
https://www.trt-remchingen.de/?page_id=9184

Triathlon Veranstaltung am 08. Mai 2022

Nachdem in den letzten zwei Jahren pandemiebedingt keine Wettkämpfe stattfinden konnten,
wird der TRT Remchingen am 08. Mai endlich wieder ein fulminantes Triathlonevent ausrichten. Dieses Jahr wird es keinen Cross Triathlon ( MTB im Wald ) , sondern einen Racepedia Cup ( Rennrad auf der Straße ) geben. Dieser Cup ist die wichtigste Rennserie im Triathlon in BaWü für den Nachwuchs von 10 bis 19 Jahren. In Remchingen findet die zweite von 7 Veranstaltungen statt.
Das Schwimmen wird wie gewohnt im Schlossbad in Remchingen stattfinden. Hierzu wird das 50m-Becken von 9 Uhr bis ca. 13:30 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb gesperrt, die restlichen Einrichtungen sind frei zugänglich.
Die Radstrecke führt zunächst Richtung Kulturhalle ( Buchwaldwiesen ). Dieser Abschnitt wird je nach Wettkampfablauf von 8:45 Uhr bis 14 Uhr zeitweise gesperrt sein. Die Zufahrt vom Kreisverkehr zum Parkplatz der Kulturhalle ist offen.
Im Weiteren verläuft die Radstrecke durch die Unterführung Richtung Dajasstraße. Die Unterführung ist für die gesamte Dauer der Veranstaltung für Passanten gesperrt. Die Fußgänger mögen bitte die Unterführung am Bahnhof benutzen, die Radfahrer über Singen die Neuwiesenstraße nehmen.
Die Zufahrt von der Dajasstraße Richtung Pennymarkt ist während der gesamten Veranstaltung offen, ebenso die Zufahrt von der Neuwiesenstraße zu den Parkplätzen hinter den Tennisplätzen bzw. dem Adventure Golfpark.
Als Wechselzone vom Rad zum Lauf wird der Bolzplatz zwischen FCG und Gymnasium genutzt. Deshalb steht dieser von morgens um 5 Uhr bis nachmittags 16 Uhr nicht für die öffentliche Nutzung zur Verfügung.
Die Laufstrecke befindet sich größtenteils auf dem Gelände der Sportplätze des FC Germania Singen. Die genauen Sperrungen, Umleitungen und der detaillierte Zeitplan sind auf unserer Website abrufbar:   https://www.trt-remchingen.de/?page_id=9184

FC Germania Singen / TRT Remchingen
Abt. Triathlon
Der Vorstand

Veröffentlicht unter Verein

Wanderung des TRT-Remchingen

Am Sonntag, den 21.11.2021 fand unsere diesjährige Vereinswanderung statt. Ziel war dieses Mal eine abwechslungsreiche und kurzweilige Runde über Burg Alt-Eberstein, Wolfsschlucht, Battert und Ruine Hohenbaden.
Es ist doch immer wieder schön, in lockerer Atmosphäre, außerhalb der Trainingseinheiten, mit den Sportlern und deren Familienangehörige zu plaudern.
Mit einem leckeren Abschluss in der Pizzeria vor Ort, ging für die 18 Teilnehmer ein schönes Event zu Ende.

Veröffentlicht unter Verein

FC Germania Singen – TRT Remchingen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 19. November 2019 ab 19.00 Uhr
im FCG Clubhaus, Dajastraße 15, in Remchingen-Singen statt.

Alle Mitglieder sowie die Eltern unserer jugendlichen Triathleten sind herzlich eingeladen!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Tätigkeitsberichte der Vorstandschaft
  3. Aussprache zu den Berichten – Entlastung der Vorstandschaft
  4. Neuwahlen
  5. Ehrungen
  6. Anträge
  7. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind per E-Mail bis Freitag, 12.11.2021, an die Adresse trtinfo@gmx.de zu senden.

Die Vorstandschaft

Veröffentlicht unter Verein

Oberwaldlauf Rüppurr

Mitte Oktober fand der 35. Oberwaldlauf vom TuS Rüppurr- Lauftreff statt.

Zwei unserer Athleten sind hier am Start gewesen. Frank Hempfler kam nach 44:57min ins Ziel und erreichte den 7. Platz in der Altersklasse. Matthias Hautsch überquerte nach 48:25min als 5. in seiner Alersklasse die Ziellinie. Glückwunsch an euch beide.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist PHOTO-2021-10-22-12-56-05-1024x768.jpg