Murr Cross Duathlon – Dirty Race – Ausgabe 2023 

Unser Athlet Ruprecht Wolf war gestern erfolgreich bei diesem Rennen, welches immer am letzten Samstag im Januar, bei jedem Wetter, stattfindet, hier am Start.
Hierbei sind 5km zu laufen dann 15km mit dem MTB und dann nochmals 4km laufen, und alles schön im Matsch, wenn das Wetter entsprechend zuvor war… Das Rennen hat einige Höhenmeter und anspruchsvolle Feldwege zu bewältigen und das bei eisigen Temperaturen.

Ruprecht beendet das Rennen in 1:30:15, belegte Platz 11 in seiner AK.

Und zum Auslaufen ist er heute Morgen gleich noch einen Halbmarathon für sich gelaufen… fleißig, fleißig!!!

Glückwunsch von unserer Seite zu dieser tollen Leistung!!!

Veröffentlicht unter Trias

Winterlaufserie TV Rheinzabern Part 2 – 15K

Am 15. Januar fand der 2. Teil der Winterlaufserie statt, dieses Mal mit Regen, aber zum Glück nicht mehr so eisig kalt wie im Dezember.

Heute gingen 3 unserer Athleten auf die 15km Strecke:

Ruprecht Wolf: 1:06:09 – AK24
Timo Mende: 1:12:44 – AK37
Uwe Januszweski: 1:18:43 – AK51

Glückwunsch an unsere Finisher! 🥳

Jetzt steht noch der 3. Part im Februar aus, die 20K und so wie es ausschaut wird unser Ruprecht alle 3 Läufe packen!!! Dann noch weiterhin gutes Training Ruprecht!

Veröffentlicht unter Trias

34. Forchheimer Silvesterlauf 2022

Der alljährliche Silvesterlauf von den Sportfreunden Forchheim fand bei traumhaften sommerlichen Bedingungen von 20 Grad im Dezember wieder unter normalen Bedingungen statt !!!

Glückwunsch an unsere 3 Finisher, die heute das Jahr nochmals mit einem 10K Lauf beendet haben.

Ruprecht Wolf: 44:28 AK9
Michael Wolf: 51:05 AK12
Matthias Hautsch: 51:15 AK6

Ein dickes Dankeschön auch an unsere Fotografin Daniela, die leider verletzungsbedingt nicht teilnehmen konnte, aber für die Bilder dann wenigstens zuständig sein konnte.

Von links nach rechts: Michael Wolf, Ruprecht Wolf, Matthias Hautsch
Von links nach rechts: Michael, Matthias, Daniela und Ruprecht
Veröffentlicht unter Trias

Winterlaufserie Rheinzabern 2022/2023

Die Winterlaufserie Rheinzabern ist endlich wieder gestartet. Am 18.12.2022 startete nach langer Pause endlich wieder die Winterlaufserie vom TV Rheinzabern. Wie immer erfolgt der erste Lauf über die 10K. Im Januar folgen die 15k und zum Schluss im Februar die 20K.

Von unserem Verein waren leider nur 2 Athleten am Start, die anderen sind entweder erkrankt, verletzt oder verfroren oder oder oder… ;-))

Trotz eisigen Temperaturen, bei minus 6 Grad am Morgen starteten unser Matthias und Ruprecht auf der amtlichen vermessenen Stecke in einem sehr starken Athletenfeld.

Ruprecht Wolf: 43:39, AK 28.
Matthias Hautsch: 51:26, AK 26.

Glückwunsch an die beiden von unserer Seite und ein dickes liebes Dankeschön an das Team vom TV Rheinzabern.

So nun steht für dieses Jahr noch der Silvesterlauf vom FV Sportfreunde Forchheim an. Da hoffen wir doch, dass wieder mehr Triathleten von uns am Start sind. „Same procedure as every year…“


Veröffentlicht unter Trias

TRT Wanderung am 2. Advent

Unsere diesjährige Herbstwanderung des Vereines fand am 2. Advent statt. Dieses Jahr war die Strecke Sternenfels-Derdinger Horn-Sternenfels im schönen Kraichgau das Ziel.

Trotz typischer Herbststimmung (Niesel, kalte Temperaturen) hatten wir eine sehr gute Laune und viel Spaß bei der kurzweiligen Wanderung. Gekrönt wurde der Nachmittag bei einer Einkehr in den Ritterbesen in Sternenfels, wo wir uns hervorragendes, deftiges Essen schmecken ließen. Ein wirklich schöner Abschluss.

Veröffentlicht unter Trias

Drohende Schließung des Hallenbades in Remchingen (Ortsteil Singen)

Am Montag Abend, den 21.11.2022, fand der Aufruf des DLRG Remchingen vor dem Hallenbad in Singen für ein Gruppenphoto statt.

„Die geplante Sanierung des Gebäudes und der Schwimmbadtechnik wurde, da diese ohne finanzielle Unterstützung vom Bund oder vom Land durch die Gemeinde alleine nicht geschultert werden kann, gestrichen“ – Text: DLRG Remchingen

Wir vom TRT Remchingen hoffen, dass wir mit unserer Anwesenheit, auch etwas dazu beitragen können. Vor Ort waren ca. 300 Menschen denen das Hallenbad sehr am Herzen liegt!!! Es war toll solch ein Engagement vor Ort zu sehen!

Veröffentlicht unter Verein

Karlsbader Volkslauf am 13. November 2022

Bei traumhaften Sonnenschein fand der Karlsbader Volkslauf vom SV1899 Langensteinbach am 13. November 2022 statt. 6 unserer Athleten gingen hier an den Start.

3 Athleten gingen gleich in der Früh, bei eisigen aber sonnigen 3 Grad zum 5Km Lauf an den Start:
David Paulus : 19:24 – AK1 und 4. Gesamt
Fred Werner : 24:17 – AK4
Cathrin Paulus : 29:07 – AK3

3 weitere Athleten gingen dann zum Mittag , bei Sonnenschein zum 10Km Lauf an den Start:
Frank Hempfler : 50:53 – AK27
Matthias Hautsch : 53:00 – AK8
Martina Boesner : 58:21 – AK13

Glückwunsch an alle von unserer Seite und ein liebes dicke Dankeschön an den SV1899 Langensteinbach für das Ausrichten dieser Veranstaltung!

von lins: Matthias, Martina, Frank
Veröffentlicht unter Trias