Chronik

Juli 2016
Arwen Frey wird Landesmeisterin im Triathlon, Schülerinnen B
Sabrina Fleig wird Landesmeisterin im Triathlon, Schülerinnen A
Sabrina Fleig, Enya Frey und Alessia Congiu werden als Mannschaft Landesmeisterinnen im Triathlon, Schülerinnen A

April 2016
Arwen Frey wird Landesmeisterin im Swim & Run, Schülerinnen B

Ausrichtung des 8. Remchinger Cross-Triathlons

März 2016
Weil der TRT Remchingen 2015 mit zu den besten Jugendmannschaften in Baden-Württemberg gehörte, wurden wir im Rahmen der Sport-Förderpreisverleihung der Sparkasse Pforzheim Calw geehrt.

Dezember 2015
Arwen Frey übergibt Jan Frodeno, im Rahmen der gleichnamigen ZDF-Gala den Preis „Sportler des Jahres“.

September 2015
Philipp Barth gewinnt die Gesamtwertung des BASF Rhein-Neckar-Cups 2015, Jugend B
Duncan Frey gewinnt die Gesamtwertung des BASF Rhein-Neckar-Cups 2015, Schüler A
Enya Frey gewinnt die Gesamtwertung des BASF Rhein-Neckar-Cups 2015, Schüler B
Arwen Frey gewinnt die Gesamtwertung des BASF Rhein-Neckar-Cups 2015, Schüler C

Juli 2015
Sabine Sarochan und Matthias Hautsch sind Vereinsmeister 2015
Duncan Frey gewinnt die Gesamtwertung des LBS Nachwuchs-Cups 2015, Schüler A
Lise-Meitner Gymnasium / TRT Remchingen gewinnt das Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“

Juni 2015
Duncan Frey wird Landesmeister im Triathlon, Schüler A

Mai 2015
Ausrichtung des 7. Remchinger Cross-Triathlons

April 2015
Duncan Frey wird Landesmeister im Duathlon und Swim and Run, Schüler A

Januar 2015
Zum zweiten Mal gab es, unter dem Motto „Sei kein Frosch und kraule“ einen Kraul-/Schwimmkurs für Erwachsene

Dezember 2014
Den TRT Remchingen gibt es jetzt auch bei YouTube, Facebook und Twitter

Mai 2014
Ausrichtung des 6. Remchinger Cross-Triathlons

Juni 2013
Duncan Frey wurde in Schopfheim Baden-Württembergischer Meister der Schüler B im Triathlon

Mai 2013
Ausrichtung des 5. Remchinger Cross-Triathlons

Mai 2012
Ausrichtung des 4. Remchinger Cross-Triathlons

Mai 2011
Ausrichtung des 3. Remchinger Cross-Triathlons

Mai 2009
Ausrichtung des 2. Remchinger Cross-Triathlons

Mai 2007
Ausrichtung des 1. Remchinger Cross-Triathlons

1992
Thomas Augenstein wurde bei Maastricht, Niederlande, Jugend-Europameister.

1991
Ausrichtung des 1. offiziell (genehmigten) Triathlons

1990
Ausrichtung des 1. inoffiziellen Triathlons

November 1989
1. Platz beim 24 Stunden Schwimmen in Bietigheim-Bissingen durch eine hervorragende Mannschaftsleistung.

Sommer 1989
Ausrichtung des 1. Remchinger Schwimmfestes und eines Staffellaufes für Remchinger Vereine

Juli 1989
Teilnahme bei den World Games in Karlsruhe

Frühjahr 1989
Erstes selbst organisierte Trainingslager in Todtmoos

Januar 1989
Aufnahme in den Baden-Württembergischen Triathlon Verband (BWTV).

Januar 1989
Offizielle Gründungsbestätigung durch die Generalversammlung des
FC Germania Singen e.V.

4. November 1988
Gründungsversammlung der Abteilung „Triathlon Racing Team Remchingen (TRT)“
Abteilungsleiter: Mirko Schmidt
Schriftführer: Ulrich Haag
Kassiererin: Sabine Galm
Kassenprüfer: Fritz Augenstein

27. Oktober 1988
Befürwortung des Gründungsantrags einer Abteilung Triathlon durch die Verwaltungssitzung des FC Germania Singen e.V.

 

Entwicklung der Mitgliederanzahl:

2012: 128 Mitglieder
2006: 80 Mitglieder
1990: 29 Mitglieder
1988: 7 Mitglieder