Swim&Run in Darmstadt

Swim&Run in Darmstadt

Am Sonntag den 26.01.20 starteten wir vom TRT bei der 13. Auflage vom swim&run in Darmstadt, um uns schon mal auf die Wettkampfsaison im Sommer vorzubereiten. Aufgrund vieler Krankheiten und Verletzungen im Verein waren wir leider nur zu sechst am Start. Das Schwimmen fand in einer Traglufthalle statt. Nach einer kurzen Pause ging es dann zum Laufen mittels Jagdstartmodus weiter. Um 10:30 Uhr erfolgte der erste Start von Enya Frey und Alessia Congiu. Sie mussten 500 m Schwimmen und 5,5 km Laufen. Danach der Start von Arwen Frey und Nelly Strein mit jeweils 400m Schwimmen und 2,25 km Laufen. Die Neuzugänge Anna Gröbner und Jasper Stein mussten 200m Schwimmen und 1000m Laufen und absolvierten einen tollen ersten Wettkampf. Trotz der zahlreichen Ausfälle erbeuteten wir zwei Podestplätze. Nelly Strein durfte sogar als Siegerin die Heimreise antreten. Nach dem Schwimmen lag sie noch auf einem 5.Platz. Konnte aber beim Laufen Position um Position gut machen und als erste die Ziellinie überqueren. Arwen Frey hatte im Zielsprint nicht das Glück auf ihrer Seite. Lediglich eine halbe Sekunde fehlten ihr zur Erstplatzierten. Ein toller zweiter Platz sprang heraus.

Anbei alle Ergebnisse in den jeweiligen Altersklassen

Platzierung Name (Gesamtzeit-Schwimmzeit-Laufzeit)

1. Nelly Strein (14:13min-5:53min-8:20min)

2. Arwen Frey (13:47m-5:13min8:34min)

6. Enya Frey (29:49min-7:10min-22:39min)

8. Anna Gröbner (7:08min-3:22min-3:22min)

9. Alessia Congiu (30:52min-7:20min-23:32min)

11. Jasper Stein (7:21min-7:21min-3:53min)

Nelly Strein siegte in ihrer Altersklasse