TRT Remchingen bei den Deutschen Meisterschaften Jugend / Junioren in Grimma

Vom 28.06.2019 bis zum 30.06.2019 fanden die Deutschen Meisterschaften im Triathlon der Jugend und Junioren in Grimma statt. Nach einer langen mehr oder minder staugeplagten Anreise erfolgte am Freitag die Eröffnungsfeier.

Nachdem Einzug der einzelnen Bundesländer, wurden die Meisterschaften durch den Oberbürgermeister von Grimma offiziell eröffnet. Die Starter konnten sich bei der anschließenden Nudelparty dem Carboloading für den Renntag hingeben. Einer ruhigen Nacht in den verschiedenen Unterkünften folgte am Samstag die Hitzeschlacht an dem aufgestauten Fluss Mulde. Den Anfang machten die Starter der weiblichen Jugend B gefolgt von der männlichen Jugend B. Die Kids vom TRT Remchingen trotzten den Temperaturen von weit über 30 Grad und gaben trotzdem ihr Bestes. Enja Frey landete im vorderen Drittel. Fabrice Kiock konnte sein Platz im vorderen Mittelfeld auf Grund von Krämpfen beim Laufen nicht halten, David Paulus  musste es wegen Magenproblemen langsamer angehen lassen. Es folgte der Start der Jugend A, auch hier zeigen die Teilnehmer ansprechende Leistungen, vor allem Duncan Frey ist hier mit seinem 7. Platz zu erwähnen. Die Damen dieser Altersklasse schlugen sich ebenso wacker, Sabrina Fleig konnte den Wettkampf im vorderen Drittel beenden, Julie Bruggner legte eine Energieleistung an den Tag und finishte glücklich den Wettkampf. Den Abschluss bildete der Start der Junioren am späten Nachmittag, hier musste sich Mario Kanjuh von Krämpfen geplagt über die drei Disziplinen kämpfen. Milena Stippinger musste verletzungsbedingt aufgeben.

Schließlich konnte der TRT Remchingen doch noch mit einem Deutschen Meistertitel und einem Vizemeistertitel heimgehen. Duncan Frey holte mit seinem beiden Mannschaftskollegen aus Bade-Würrtemberg (Jan Diener; Philipp Hannich) den Deutschen Meister in der Mannschaft. Den Vizemeistertitel heimsten Sabrina Fleig mit Sophia Weiler und Helen Scheffold ein.

Klasse Name Platz
Jugend B(w) Enja Frey 21
Jugend B(m) Fabrice Kiock 56
Jugend B(m) David Paulus 60
Jugend A(w) Sabrina Fleig 18
Jugend A(w) Julie Bruggner 40
Jugend A(m) Duncan Frey 7
Junioren (m) Mario Kanjuh 49