Super Ergebnisse beim Waiblinger Triathlon für den TRT Remchingen

Im Rahmen des Waiblinger Triathlon gingen die Ligamannschaften des TRT Remchingen an den Start. In der Frauenlandesliga ging die von der Sparkasse Pforzheim Calw gesponserte Frauenmannschaft an den Start. In der 2. Landesliga der Herren stellt der TRT ebenfalls eine Mannschaft. Diese wird in diesem Jahr von der AOK gesponsert. Wie in der letzten Zeit üblich wurde hier eine Sonderform des Wettkampfes angeboten. Dabei wurden zwei Durchgänge ausgetragen, zuerst ein Swim and Run und nach einer Pause ein Bike and Run.

Auch hier hieß es, Ladys First, somit legen die Mädels vor, gefolgt vom Start der Jungs. Alle Starter konnten sich im vorderen Drittel festsetzen, für den zweiten Durchgang ein großer Vorteil. Nach der Pause ging es auf die sehr schnelle Radstrecke. Kräfteschonend war, dass sich fast alle Starter in einer Radgruppe platzieren konnten und somit Kräfte für den abschließenden Lauf sparen. Nach dem alle Wettkämpfer das Ziel erreicht hatten, waren Starter wie auch Trainer und Betreuer beim Blick auf die Ergebnistafel  freudig überrascht. Beide Mannschaften konnten das Ergebnis aus Neckarsulm noch einmal toppen und belegten jeweils einen hervorragenden 5. Platz. Ein weiteres Highlight und überragendes Ergebnis war Duncan Freys Platzierung. Er erreichte bei den Herreneinzelplatzierungen den 2. Platz.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an unsere Sponsoren: Sparkasse Pforzheim Calw und AOK. Ohne die Sponsoren wäre kein Start in der Liga möglich.