Erster Formtest der Jugend beim Swim and Run in Darmstadt

Bei der diesjährigen Auflage des 13. Swim and Run in Darmstadt hat die Jugend vom TRT Remchingen in diesem Jahr 2019 erstmals seine Form für die diesjährige Wettkampfsaison getestet.

Rund 400 Athleten, darunter auch viele Kaderathleten, hatten sich für diesen Wettkampf, der vom DSW Darmstadt veranstaltet wird, gemeldet. Geschwommen wurde schon früh morgens bei äußerst kalten Temperaturen in einer Traglufthalle. Nach einer Pause ging es mittels Jagdstart auf eine dem Alter entsprechenden Strecke in den Darmstädter Bürgerpark. Als Siegerin in ihrer Altersklasse (Schüler A) konnte Arwen Frey ihre starke Form unter Beweis stellen. Ein weiterer Podestplatz sicherte sich ihr Bruder Duncan (2. Platz) bei der Jugend A. Aber auch die anderen sehr starken Platzierungen und vor allem Wettkampfzeiten lassen viel Freude für die kommende Saison aufkommen. Einziger Wehmutstropfen des sonst sehr erfolgreichen Wochenendes war, dass verletzungs- und krankheitsbedingt nicht alle Athleten an diesem Wettkampf teilnehmen konnten.

500 m Schwimmen/ 5000m Laufen:

2. FREY, Duncan 24:17.38 (Jugend A m)

4. FLEIG, Sabrina              28:51.96               (Jugend A w)

5. KANJUH, Jasmin         00:33:41.94         (W20)

6. KANJUH, Mario           25:27.00               (Junioren)

9. KIOCK, Maurice           00:27:02.54         (Junioren)

400 m Schwimmen/ 2000m Laufen:

1. FREY, Arwen                 14:06.62              (Schüler A w)

5. FREY, Enya                     13:54.81               (Jugend B w)

7. CONGIU, Alessia         14:55.71               (Jugend B w)

7. STREIN, Nelly                               15:53.85               (Schüler A w)

16. PAULUS, David          14:35.11               (Jugend B m)

19. PAULUS, Simon        16:53.75               (Schüler A m)

200 m Schwimmen/ 1000m Laufen:

9. STREIN, Clara                               08:35.04               (Schüler B w)