Jahreshauptversammlung 2018

Letztes Wochenende fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des TRT Remchingens statt. Aufgrund, dass der TRT eine Abteilung des FC Germania Singen ist, trafen sich die TRT Vereinsmitglieder natürlich in den Räumlichkeiten des FCs. Gerade die Jahreshauptversammlung bietet den Mitgliedern ein Rahmen sich einmal außerhalb des Trainings in gemütlicher Runde auszutauschen.

Angefangen mit der Begrüßung des 1. Vorstandes Frederik Werner, gaben alle Vorstandsmitglieder einen Rundumblick, was sich im Jahr 2018 so alles beim TRT bewegt hat.

Ein Rundumblick der sportlichen Leistungen sollte bei der Versammlung natürlich nicht fehlen. Neben der Teilnahme der Jugend u.a. am Deutschlandcup, Profiwettkampf und Racepedia Cup (Baden Württemberg Cup) und deren zahlreichen Titeln, sind die Teilnahmen der Erwachsenen beim Ironman, Kraichgau Challenge, Triathlon Hamburg usw. genauso erwähnenswert.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt galt den Trainern. Alle Wettkämpfe und Erfolge sind ohne Trainer nicht zu erreichen. Deshalb ein großes Dankeschön an die vielen ehrenamtlichen Trainer und Trainerassistenten. Mit viel Engagement und Zeit kümmern sich Alexander Barth, Jörg Frey und Drazen Kanjuh um die Trainingsdurchführung und –organistation.

Natürlich dürfen in diesem Rahmen die Ehrungen nicht fehlen. Nicht nur für ihre sportlichen Leistungen, sondern auch für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft wurden einige Mitglieder geehrt.

Bevor die Sitzung bei Pizza und gemütlichen Beisammensein ihren Ausklang fand. Standen die Neuwahlen der Vorstandschaft für das Jahr 2019 auf dem Programm. In der Vorstandschaft gab es letztendlich nur eine Position, die neu zu besetzen war, die des sportlichen Leiters. Daniela Eichinger darf sich ab sofort über diese Position freuen. Schon im letzten Jahr hat sie die gesamten sportlichen Ereignisse der Frauen koordiniert und wird dies mit viel Motivation nun für alle Mitglieder fortführen. Herzlichen Dank an den ausgeschiedenen sportlichen Leiter Michael Schäffler für das jahrelange Engagement beim TRT.

Die geehrte Jugend

Trainer und Trainerassistenten