TRT‘ler nochmals fleißig im Dezember 2017

Was darf nicht fehlen zum Jahresabschluss 2017? Natürlich ein Silvesterlauf.
4 TRT‘ler waren in Forchheim (Reinstetten) am Start (Massimo, Guido, Jan und Daniela) und 1 in Bietigheim (Nina).
Was verrückt war und das ist auch vielen nicht so bekommen am Silvesterlauf, der Start war um 14 uhr mittags, bei 14!!! Grad und irgendwie waren wir alle auf Winter eingestellt. Daher lief es nicht wirklich bei allen so gut, wie sie sich es vielleicht vorgestellt haben.
Trotzdem kamen sehr gute Zeiten dabei raus:
Massimo Congiu: 49:30 min (31. in der AK)
Guido Sadler: 46:21 min (20. in der AK)
Daniela Eichinger 52:04 min (4. in der AK und Gesamt Frauen 33.)
Jan Lahmann: 43:48 min (9. in der AK)
Nina Olschewski: 56:07 min (in Bietigheim waren es 11,1km, 34. in der AK)

Laut Daniela war beim Lauf in Forchheim bei ihr auch die Luft im Dezember 2017 draussen, was auch passieren darf nach 3 10ner Läufen im Dezember (Bad Schönborn, Rheinzabern und Forchheim). In Rheinzabern hat sie ihre Bestzeit auf einen 10ner gepackt: 50:19 und ihr Ziel für 2018: endlich den 4rer davor.

Massimo und Daniela: glücklich im Ziel