LBS Nachwuchscupfinale in Ihringen

Sabrina Fleig, Arwen Frey und Jasmin Kanjuh auf dem Podium
Am 11. September trafen sich Nachwuchstriathleten aus dem Ländle zum Ligafinale, um noch gute Platzierungen für die Ligagesamtwertung zu erkämpfen. Bei herrlichem Spätsommerwetter gingen 12 TRT-Kids aus Remchingen an den Start.
Da Sabrina Fleig bereits vier LBS-Veranstaltungen der Klasse „Schülerinnen A“ gewonnen hatte, war ihr der LBS-Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Dennoch wollte sie zum Saisonabschluss nochmal Gas geben. Nach 200m Schwimmen auf dem 3. Platz, schloss sie auf dem 5Km-Radkurs zur Führenden auf. Nach schnellem Wechsel zog sie auf der 1000m-Laufstrecke uneinholbar davon und sicherte sich den letzten LBS-Nachwuchscupsieg für dieses Jahr.
Arwen Frey in der jüngeren Startklasse „Schülerinnen B“ kam als Erste vom 100m-Schwimmen in die Wechselzone. Kopf-an-Kopf mit ihrer Dauerkonkurrentin vom TriTeam Heuchelberg bewältigte sie den 2,5Km Radkurs. Beim abschließenden 400m Lauf zog die Konkurrentin jedoch die entscheidenden Meter davon, so dass Arwen auf den 2. Platz durchs Ziel rannte.
Den dritten Podestplatz für das TRT erkämpfte sich Jasmin Kanjuh in der Klasse „Jugend A“. 400m-10km-2,5km standen auf dem Programm. Jasmin kam in der zweiten Radgruppe zum Wechsel Rad-Lauf. Gleich zu Beginn der Laufstrecke legte sie den Turbo ein und sicherte sich damit den 3. Platz.
Die Mannschaft der „Schülerinnen A“ ( Sabrina Fleig, Enya Frey und Alessia Congiu ) holte sich darüber hinaus den Sieg in ihrer Klasse.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Name Klasse Rang
Arwen Frey Schülerinnen B 2
Maren Eiberger Schülerinnen B 11
Sabrina Fleig Schülerinnen A 1
Enya Frey Schülerinnen A 7
Alessia Congiu Schülerinnen A 13
Fabrice Kiock Schüler A 10
Milena Stippinger Jugend B 8
Julie Bruggner Jugend B 9
Mario Kanjuh Jugend B 8
Duncan Frey Jugend B 5
Jasmin Kanjuh Jugend A 3
Philipp Barth Jugend A 14

Sabrina Fleig auf der Laufstrecke

Sabrina Fleig auf der Laufstrecke