TRT Vereinsmeisterschaften 2015 in Großweier

Wie in den Jahren zuvor war auch in 2015 geplant, dass das Triathlon Racing Team Remchingen seine Vereinsmeisterschaften beim Kurzdistanz-Wettkampf des Tus Großweier austragen wollte. Zu diesem Zweck hatten sich 9 Athleten des TRT angemeldet, 8 bei den Männern und mit Sabine Sarochan leider nur 1 Frau.
Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen (gegenüber dem Dauerregen vom letzten Jahr) begaben sich alle TRTler um 09:40 Uhr an den Schwimmstart im Achernsee, um die 750 m in Angriff zu nehmen. Nach fulminantem Schwimmen entstieg Mansour Sarochan als Erster den Fluten, entledigte sich des Neoprenanzugs und eilte mit seinem Rad durch die Wechselzone in Richtung der Radstrecke. Ihm auf den Fersen waren Matthias Hautsch und Frederic Werner, dicht gefolgt vom Rest der TRT-Truppe. Auf den folgenden 25 km der flachen und damit schnellen Radstrecke gelang es Matthias dank seiner bestechenden Form (schließlich startet er neben Frank Hempfler bei der diesjährigen Challenge Roth über die Langdistanz) die Führung zu übernehmen. Alle anderen Athleten kamen ohne Schwierigkeiten über die Radstrecke und konnten nach Passieren der zweiten Wechselzone die verbleibenden 5 km Laufen unter die Laufschuhe nehmen.
Hier galt es zum Abschluss des Wettkampfs 2 Runden mit je 2,5 km zu absolvieren. Auch hier gab sich Matthias keine Blöße mehr und kam nach toller Leistung als Erster und somit neuer TRT Vereinsmeister ins Ziel. Den zweiten Platz sicherte sich nach ebenfalls sehr gutem Rennen Mansour Sarochan. Den dritten Rang erkämpfte sich Frederic Werner. Als einzige weibliche TRT-Starterin musste Sabine Sarochan zwar keine vereinsinterne Konkurrenz fürchten. Ihrer Motivation, eine tolle Leistung ab zu liefern und den übrigen Kontrahentinnen Paroli zu bieten, tat dies jedoch keinen Abbruch. Auch die restlichen TRTler erreichten alle dank guter Leistungen nach und nach die Ziellinie.

Die Resultate im Einzelnen:
Sabine Sarochan (Vereinsmeisterin): 01:32:14 Std:min:sec Matthias Hautsch (Vereinsmeister): 01:16:38
Mansour Sarochan: 01:17:12 Frederic Werner: 01:18:55 Frank Hempfler: 01:22:05
Tomasz Kozlowski: 01:22:40 Marcel Schroth: 01:27:22 Massimo Congiu: 01:29:12
Oliver Höfchen: 01:36:03

Grossweier