TRT-Kids beim 4. Wettkampf des LBS-Nachwuchscups in Crailsheim

Am 16.06.13 fand in Crailsheim der 4. Wettkampf für unsere TRT-Kids statt. Die Wettkämpfe sind alle nicht in nächster Nähe und trotzdem trafen sich an diesem schönen Sonntagmorgen sieben junge Athleten /innen des TRT-Remchingen mitsamt ihren Eltern, im Crailsheimer Freibad.

Als erstes startete Duncan Frey in der Altersklasse Schüler B (100m Schwimmen/ 3300m Rad/400m Laufen). Nach einem Kopf an Kopf Rennen im Schwimmbad, verlor er beim 1. Wechsel etwas Zeit, konnte diese aber wieder aufholen und holte beim Radfahren und Laufen einen ordentlichen Vorsprung heraus. Er kam als Erster seiner Altersklasse mit einer Superzeit von 11:33 min und Platz 1 an. Ihm zur Seite startete seine Cousine Ida Groß als unser erstes Mädchen. Im Schwimmen suchte sie sich ihren Platz und verteidigte ihn auch bis zum Schluss, selbst in ihrer nicht ganz so beliebten Disziplin, dem Laufen. Zufrieden kam sie mit einer Zeit von 15:30min und Platz 13 ins Ziel.

Als nächstes gingen unsere zwei Jungs der Altersklasse Schüler A (200m Schwimmen/6600m Rad/1000m Laufen) an den Start. Phillip Barth konnte sich nach einer tollen Schwimmleistung als Siebter aus dem Becken stemmen. Auf dem Weg zur Wechselzone verlor er aber seine Schwimmbrille. Gut erzogen kehrte er um, sammelte sie wieder auf und machte sich dann weiter auf seinen Weg. Nach einer sehr guten Rad Zeit und einem ordentlichen Run, finishte er mit einer Zeit von 22:07 und einem guten 14. Platz. Während dessen zeigte Julian Mai, dass sich sein Training der letzten Zeit gelohnt hat. Nach kämpferischem Schwimmen und gutem Radfahren kam seine Spezialdisziplin, das Laufen, wo er nach einer super Zeit mit 24:03 ins Ziel lief und Platz 26 erreichte.

Elias Mai startete in der recht stark besetzten Altersklasse Jugend B, bei der auch die BaWü Meisterschaften ausgetragen wurden, (400m Schwimmen/9900m Rad/2500 Laufen) mit 32 weiteren Jungs. Nach dem Schwimmen war er anscheinend so heiß auf das Radfahren, dass er versehentlich eine Runde zu fiel fuhr, was ihm zeitmäßig natürlich nicht sehr entgegen kam. Elias nahm es aber sportlich und finishte mit einer Zeit von 46:46 min und Platz 31.

Zum guten Schluss gingen noch unsere zwei Schnupper-Triathletinnen Enya und Arwen Frey an den Start (50m Schwimmen/3300m Rad/400m Laufen). Enya und ihre Schwester Arwen sicherten sich den jeweils 1. Platz in ihren Altersklassen TW 8 und TW 6.

Auch bei diesem sehr gut organisierten Wettkampf konnte sich der TRT-Remchingen mit guten Platzierungen seiner Kids wieder beeindruckend präsentieren.