TRT-Kids beim Neuenbürger Triathlönle

Am Samstag, 11.5. ging eine Abordnung der TRT-Kids beim Neuenbürger Triathlönle an den Start. Die Veranstaltung ist speziell für Kinder konzipiert und hat einen schönen familiären Charakter. Bei lauschigen 12 Grad Lufttemperatur und stark bewölktem Himmel gings dann auf die Strecken.

Abhängig vom Alter gingen die TRT Kids auf unterschiedlichen Distanzen an den Start:
U 10 (2004/05)  50 m 1,2 km 400 m
U 12 (2002/03)  50 m 2,4 km 800 m
U 14 (2000/01) 100 m 4,0 km 1.200 m
U 16 (1998/99) 100 m 4,0 km 1.200 m
Teamstaffel: 100 m 5,0 km 2.400 m

Allen voran war die ganze Familie Mai sehr erfolgreich: egal, wo sie an den Start gingen, belegten sie den 1. Platz ! So siegten Niklas, Julian und Elias jeweils bei ihrem Einzelstart in den Gruppen U10, U14 und U16.
Julian und Elias gingen zusammen mit Papa Michael bei der Teamstaffel an den Start. Hier mußte allerdings Julian als Schlußläufer „die Kohlen aus dem Feuer holen“ und für den Sieg sorgen.

Sabrina Fleig ging in der U12 an den Start und wollte den verkorksten Heimwettkampf ( in Führung liegend beim Radfahren gestürzt ) beim Cross-Triathlon in Remchingen vergessen machen.
Nach starkem Schwimmen ging sie ausgangs der Wechselzone in Führung, mußte aber eine weitere Athletin beim Radsplit ziehen lassen. Diese Position konnte sie aber bei abschließenden Laufen halten und wurde überglücklich Zweite.

Lea Klink ging bei den U14 an den Start und konnte nach ebenfalls starkem Schwimmen ihr neuen MTB beim Radsplitt einfahren. Sie belegte einen ebenfalls guten 3. Platz.

Alle Kinder auf den Plätzen 1-3 bekamen Medaillen und Urkunden, worauf sie natürlich mächtig stolz sind.

Abschließend läßt sich sagen, dass der Wettkampf für Tria-Einsteiger hervorragend geeignet ist, weil das strenge Reglement vom BWTV hier nicht zu Einsatz kam, die Eltern den Kindern in der Wechselzone helfen durften, und das Organisationsteam und die Helfer einen guten Job machten.Sabrina FleigSabrina Fleig